Zum Inhalt
Velde bringt ambitionierte Unternehmen mit tatkräftigen Kandidaten zusammen.

Ziel des AuftraggebersIch will im Ausland starten

Kruitbosch

Gerrita Petter - P & O

Kruitbosch entwickelt, produziert und verkauft in Belgien und den Niederlanden die Fahrradmarken Cortina und Alpina sowie dazugehörige Ersatzteile und Accessoires.

Deutschen Markt erschließen
Der Markt für unser Familienunternehmen lag 60 Jahre lang ausschließlich in den Niederlanden, später kam Belgien dazu. Wir erhielten aber immer öfter die Anfrage, ob wir nicht auch in Deutschland aktiv werden wollten. Unsere selbstentwickelten Fahrradmarken Cortina und Alpina sprechen den deutschen Verbraucher aufgrund ihrer guten Preis-Leistungsverhältnisse an. Auch unser Service erfüllt die Ansprüche der deutschen Kunden. Wir haben uns deshalb das Ziel gesetzt, den deutschen Markt in den kommenden Jahren zu erschließen.

Wissen und Erfahrung
Nach gründlicher Marktuntersuchung und Strategieentwicklung haben wir unsere Exportpläne geschmiedet. In Deutschland starten wir mit der Marke Cortina und werden das Sortiment im zweiten Schritt schnell erweitern. Für die Suche nach unseren neuen Mitarbeitern fragten wir bei mehreren Personaldienstleistern an. Wir haben uns schließlich für die Velde Gruppe entschieden, da sie uns aufgrund ihrer Erfahrung und Kontakte auf dem deutschen Markt und ihrer Kenntnis der mittelständischen deutschen Unternehmen (KMU) überzeugt hat.

Persönlichkeit für eine trendy Marke
Mark Schuiveling von der Velde Gruppe hat direkt verstanden, was wir benötigten. Er suchte nach Kandidaten, die eine Brücke zwischen Deutschen und Niederländern schlagen können. Er suchte nicht nur in der Fahrradbranche, sondern beispielsweise auch in der Modebranche. Das Ergebnis war eine Kandidatin, die von ihrer Persönlichkeit her genau zu dem trendy Fahrrad passt, mit dem wir auf den deutschen Markt kommen.

„Pull-Effekt“
Mittlerweile ist unsere neue Business Development Managerin in Nordwest-Deutschland aktiv. Es ist sehr angenehm, eine deutsche Anlaufstelle für die deutschen Kunden zu haben. Wir fangen klein an, aber durch ihr großes Netzwerk in der Fahrradbranche beobachten wir schon einen „Pull-Effekt“. Aus diesem Grund suchen wir einen zweiten Account Manager. Dieser vielversprechende Markt ist viel zu groß für einen einzelnen Account Manager.

Ambition des KandidatenIch móchte eine neue Vertriebschance ergreifen und ausbauen

Business Development Managerin

Business Development Managerin

Karla Sommer - Business Development Managerin

Zurück zu einem Familienunternehmen
Ich stamme aus der Fahrradbranche, entwickele gerne neue Konzepte und bin sportlich. Eine hochwertige Fahrradmarke mit einem schlüssigen Marketingkonzept zu positionieren – das war mein Traumjob! Nach einer Phase bei einem amerikanischen Unternehmen wollte ich wieder zurück zu einem Familienunternehmen. Diese Kultur liegt mir einfach besser. Dies war somit die perfekte Stellenausschreibung für mich.

Ungezwungen und natürlich
Mit Mark Schuiveling von der Velde Gruppe hatte ich einen sehr angenehmen persönlichen Kontakt. Ich wurde gut begleitet, erhielt brauchbares Feedback und fühlte mich ernst genommen. In einer ungezwungenen Atmosphäre konnte ich mich natürlich und authentisch geben. Das ging ganz von selbst…

Selbstvertrauen gestärkt
Die ersten Reaktionen aus dem Fahrradfachhandel sind sehr positiv. Ich habe das Gefühl, dass die neue Marke ernst genommen wird. Kruitbosch arbeitet sehr ergebnisorientiert und mit klaren Zielsetzungen, was mir sehr gefällt. Ich fühle mich hier wohl und habe wieder Spaß an der Arbeit. Auch zu Hause höre ich, dass ich mich positiv verändert habe. Dies alles stärkt mein Selbstvertrauen.

© Copyright 2018 Velde Online: a&m impact Königsallee 14 40212 Düsseldorf

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies für eine optimale Nutzererfahrung.

Wir möchten gerne um Ihre Erlaubnis bitten um diese Cookies zu verwenden.

Klicken Sie hier für weitere Information.

Akzeptieren Ablehnen